Weiter zum Hauptinhalt

Bitte wählen Sie Ihre Land-/Sprachpräferenzen aus

Mineralisolierte Begleitheizungstechnologie

Mineralisolierte (MI) Heizkabel sind für hohe Einsatztemperaturen in gefährlichen und nicht gefährlichen Bereichen konzipiert. MI-Heizkabel werden dort verwendet, wo eine hohe Leistung oder eine extreme Widerstandsfähigkeit gegenüber umweltkorrosiven Stoffen erforderlich ist. 

  • nVent RAYCHEM mineralisolierte Begleitheizungskabel weisen eine
  • Leistung von bis zu 90 W/ft / 300 W/m auf
  • Versorgungsspannung bis zu 600 VAC 
  • Haltetemperatur von bis zu 1022 °F / 550 °C
  • Einsatztemperatur bis 700 °C (höhere Temperaturen auf Anfrage)
  • Heizkreise von bis zu 3 km mit einer Einspeisung
  • Für gleichbleibend hohe Qualität und vereinfachte Installation können MI-Heizkabel als werkskonfektionierte Einheiten mit gelöteter oder lasergeschweißter Technologie geliefert werden

MI-Heizkabel bestehen aus einem (einadrig) oder zwei (zweiadrig) Leitern, die in einer hochdielektrischen Magnesiumoxidisolierung eingebettet sind, die von einem nahtlosen Metallmantel umgeben ist. Die Kabel schließen an den Enden mit einem nicht-heizenden Abschnitt (Kaltleiter) und einer Enddichtung ab.

Kontaktieren Sie uns

Unsicher, wo Sie anfangen sollen? Für all Ihre Design-, Produkt- und Servicebedürfnisse wenden Sie sich noch heute an einen unserer Experten.

Wo können Sie unsere Produkte kaufen

Sie benötigen unsere Begleitheizprodukte in Ihrer Nähe? Verwenden Sie unsere Suchfunktion, um einen Händler in Ihrer Gegend zu finden.

Powered By OneLink