Weiter zum Hauptinhalt

Bitte wählen Sie Ihre Land-/Sprachpräferenzen aus

Drucken
Girvan Hospital Fallstudie

Legionellen-Schutz und nahtlose GLT-Integration

Legionellen-Schutz und nahtlose GLT-Integration

Girvan Community Hospital

Girvan, Schottland, Großbritannien

Herausforderung: 

Ein Heißwasserverteilungssystem, das nicht nur hocheffizient, sondern auch einfach zu installieren und auszugleichen ist, war erforderlich. Das System musste auch die potenziellen Gefahren überwinden, die durch eine Legionellen-Erkrankung verursacht werden, und mit dem allgemeinen Gebäudemanagementsystem (GLT) kompatibel sein. Zeit war ebenfalls ein bedeutender Faktor des Projekts, da der Zeitplan mit nur einem Jahr von der Planung bis hin zur Inbetriebnahme sehr eng gesteckt war.

Lösung:

In der Lage, Wassertemperaturen bei einem Standard von 55 °C zu halten, bot das System auch die Möglichkeit, bei Legionellen-Präventionszyklen die Temperaturen periodisch auf 65 °C zu erhöhen. Die Gesamtkosten für Kapital-, Betriebs- und Wartungskosten haben langfristige Vorteile gezeigt. Das Krankenhaus erhielt 2010 die Auszeichnung Building Better Healthcare Awards und den Health Facilities Scotland Award for Energy and Environment für bestes nachhaltiges Design.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink SoftwarePowered By OneLink